SOS bei Liebeskummer

Hallo, es ist schön, dass du zu meiner Seite gefunden hast, ich werde alles dafür tun, dir helfen zu können. Ich weiss, wie es dir derzeit ergehen muss. Du bist fertig mit der Welt, da ist diese eine Person, die du über alles liebst, aber es scheint keine gemeinsame Zukunft für euch beide zu geben. Du hast es immer wieder versucht, ihn/sie zu überzeugen, doch es soll einfach nicht sein. Vielleicht

  1. wart ihr jahrelang zusammen und ganz plötzlich scheinbar von jetzt auf gleich war Schluss, dein Partner/deine Partnerin hat dir gesagt, es geht mit euch beiden nicht weiter
  2. seid ihr auch nur ein paar Mal ausgegangen, hattet eine kurze Affäre, doch die „bessere Hälfte“  hat festgestellt, dass es irgendwie doch nicht passt
  3. oder aber, ihr seid nie zusammengekommen. Ihr habt nur online mit einander gechattet, ihr kennt euch aus dem Freundeskreis, und irgendwie siehst du in dieser Person etwas, das diese nicht sein kann oder will. Du hast dir schon ausgemalt, wie wundervoll es wäre, doch er/sie will einfach nicht. Vielleicht geht es seit ein paar Wochen so, oder sogar schon mehrere Jahre, du kommst von dieser Person einfach nicht los und saugst alles auf, was dieser Mensch online oder auch offline für ein Leben lebt.

In allen drei Fällen möchte ich dir etwas sagen:

Du hast etwas besseres verdient.

Damit will ich den Wert dieser anderen Person gar nicht runterdrücken, was ich meine ist, du hast etwas besseres verdient, als dich selbst wegen einer Person, die niemals das für dich empfindet, was du für sie, so klein zu machen. Habe mehr Stolz und Selbstwertgefühl, befreie dich von dieser „Liebe“ die schon eher einer Obsession gleicht, gib dir selbst eine Chance, jemanden zu treffen, der dich wertschätzt und zwar so wie du bist.

Du musst dir jedoch keine Sorgen machen, du bist mit diesem Gefühl nicht alleine. Das Spiel der Liebe ist ein kompliziertes und nichts für Weicheier. Da wo Emotionen im Spiel sind, ist nicht immer alles rational und logisch. Es ist manchmal einfach nicht logisch, dass eine Person für eine andere alles tun würde und diese denjenigen mit dem Hintern nicht anschaut oder noch schlimmer, diese Situation nur ausnutzt. Es ist nicht logisch, dass ein Mann mit einer Frau zusammen ist, sich immer wegen Familiengründung ziert, dann diese Beziehung in die Brüche geht, nur damit er wenige Monate später mit einer anderen Frau sich eben doch Kinder wünscht.

Es ist alles nicht logisch. Um dir zu zeigen, was alles nicht logisch ist, möchte ich dir gern ein, zwei Gesichten erzählen, Geschichten von Paaren wie du und ich, von Menschen und ihren Hoffnungen, von ihren Träumen, wie diese zu Bruch gehen, sie dann aber doch die Kraft finden, aus den Trümmern etwas viel schöneres zu bauen, als sie sich je hatten erträumen lassen. Diese Geschichten sind wahr, sie stammen aus meinem Freundes- und weiten Bekanntenkreis. Ich habe Namen und einige Umstände geändert, da sie nicht zwingend hier wiedererkannt werden möchten.

Lass uns beginnen mit Jonas und Adriana.

Die beiden haben sich bei Disney kennengelernt. In Frankreich. Sie kommt aus Hamburg und er aus Frankfurt. Beide haben ihr Abitur gemacht und wollten ein Jahr Erfahrungen im Ausland sammeln bevor sie eine Ausbildung oder Studium beginnen. Es war anfangs schön leicht und unbeschwert, es war alles ein Spaß, aufregend, weil sie noch so jung waren und diese besondere Erfahrungen sammelten, alleine im Ausland bestehen zu können. Ohne Mama oder Papa, oder andere „Erwachsene“, die ihnen erzählten, was sie zu tun oder zu lassen haben. Sie haben das echte Erwachsenenleben gelebt, konnten kommen und gehen, wann sie wollten, lediglich auf der Arbeit mussten sie immer pünktlich sein und verantwortlich ihre Aufgaben erledigen. Aber das war vollkommen in Ordnung, beide gingen auf ihren Posten voll auf, und in ihrer Freizeit erlebten sie die aufregendsten und tollsten Dinge. Sie machten gemeinsam Urlaub, flogen nach Südfrankreich, erlebten ein paar wunderbare Monate. Bis der Moment kam, an dem dieses eine Jahr vorüber war…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.